Seite 2 von 512345

Wenn Dich ein Motorrad interessiert dann klicke einfach auf das jeweilige Bild. Du erhältst dann genauere Informationen und weitere Bilder.

Vorschau

Kurzbeschreibung

Preis

GPZ305 (1)

Kawasaki GPZ305

Ez. 1984, 20 KW / 27 PS, ca. 70000 km. Diese GPZ305 hat einen Motorschaden, die Zylinderköpfe fehlen und auch sonnst ist das Motorrad nicht mehr komplett und befindet sich in schlechten Algemeinzustand. Ist nur noch zum Schlachten zu gebrauchen.

120,-Euro

VF750C (3)

Honda VF750C

Ez. 1983, 63 KW / 86 PS, 52234 km, Diese VF750C steht schon ein paar Jahre und ist nicht komplett. Das Motorrad ist nur noch als Ersatzteillager oder als Basis zum Neuaufbau zu gebrauchen. Die Papiere sind leider auch nicht mehr vorhanden.

350,-Euro

XJ750 Seca (1)

Yamaha XJ750 Seca

Ez. 1983, 60 KW / 82 PS, 45000 km, Diese Seca ist schon seit 2000 abgemeldet und inzwischen fehlen auch schon einige Teile, wie auf den Fotos zu sehen ist. Der Motor ist damals noch gelaufen. Sonnst können keine weiteren zuverlässige Angaben oder Zusicherungen gemacht werden.

400,-Euro

VT500E (12)VT500E (5)

Honda VT500E

EZ. 1983, 37 KW / 50 PS, 68255 km, diese VT500E befindet sich in sehr guten Zustand und lief auch tadellos. Leider ist jetzt der Motor fest und das Motorrad ist somit natürlich nicht fahrbereit. Ich habe den Motor nicht ausgebaut und auch nicht nachgesehen an was das liegt. Kann eine Kleinigkeit sein, kann aber auch ein kapitaler Motorschaden sein. Die Reifen und auch alle anderen Verschleißteile sind fast neuwertig und wenn der Motor gemacht oder ausgetauscht ist dann ist es wirklich ein richtig gutes Motorrad. Der auf den Bildern noch angebaute Koffersatz mit Träger ist inzwischen nicht mehr vorhanden. TÜV hat das Motorrad noch bis 08/2017.

500,-Euro

FZR600 Bastler (6) Yamaha FZR600

EZ. 1991, 67 KW / 91 PS, 41608 km, Bei dieser FZR600 handelt es sich um ein Unfallmotorrad. Das Motorrad ist auf die linke Seite gefallen. Dadurch ist das linke Verkleidungsteil kaputt (wurde schon entsorgt) und der Lichtmaschinendeckel. Ich befürchte das auch die Lima defekt ist. Hinten links das Blinkerglas ist auch defekt. Die Reifen taugen auch nicht mehr viel und Vergaser und Luftfilterkasten sind ausgebaut. Diese FZR ist halt was zum Ausschlachten oder zum Wiederaufbau. Motorrad ist schon länger abgemeldet und der Tüv abgelaufen.

550,-Euro

CJ250T (3) Honda CJ250T

Ez. 1979, 20 KW / 27 PS, 17598 km, Ein sehr schöner Klassiker mit ein paar Mängeln. Das Motorrad sollte mit recht wenig Aufwand wieder ein echtes Schmuckstück werden. Tank innen sehr rostig, Blinker hinten rechts und Seitenständer fehlt, Endtopf am Ende durchgerostet, Sitzbank neu bezogen, Reifen hinten neuwertig, vorne alt. Die Vergaser wurden schon gereinigt und der Motor läuft einwandfrei. Ein Gepäckträger ist auch noch verbaut.

650,-Euro

Triumph Sprint (2)

Triumph Sprint ST 955i

Ez. 1999, 72 KW / 98 PS, 29000 km, Das Motorrad ist Um – und Unfallfrei und befindet sich in absoluten Top Zustand. Der Motor läuft aber hinten ist ein Riss im Motorgehäuse wo das Öl raus läuft. Also eigentlich Motorschaden.

1000,-Euro

Lese alles Keine Kommentare Kommentar schreiben    

YZF750R (2)EZ. 1994, 60911 km, 89 KW / 121 PS, eine gepflegte, sehr gut erhaltene und absolut zuverlässige YZF750R in technisch tadellosen Zustand. Reifen, Kettensatz und auch die anderen Verschleißteile sind absolutYZF750R (5) Top, der Motor springt immer sofort an, läuft tadellos. Bei einem Verkauf werde ich noch eine komplette Durchsicht und frischen TÜV machen, damit der neue Besitzer erst mal ausgesorgt hat und einfach nur fahren kann.

Preis 1599,-Euro

Den kompletten Artikel lesen

Lese alles Keine Kommentare Kommentar schreiben    

FZ750 (3)EZ. 1991, 62271 km, 72 KW / 98 PS, dezenter und sehr bequemer Umbau mit LSL Superbike Adapterplatte auf Gabelbrücke, LSL Sonderlenker, Stahlflex Bremsleitungen und getönter MRAFZ750 (5) Verkleidungsscheibe. Beide Reifen und der Kettensatz sind neu und eine komplette Durchsicht wurde auch erst gemacht. Dabei wurden selbstverständlich sämtliche Flüssigkeiten und Filter erneuert. DasFZ750 (24) Motorrad ist also sofort startklar und 100%ig zuverlässig. TÜV ist noch gültig bis 05/2017, kann auf Wunsch aber selbstverständlich neu gemacht werden.

Preis 1350,-Euro

Den kompletten Artikel lesen

Lese alles Keine Kommentare Kommentar schreiben    

RG80 Gamma (6)EZ. 1994, 7 KW / 10 PS, 23440 km, diese RG80 Gamma wurde durch Änderung der Höchstgeschwindigkeit auf 83 km/h jetzt als Motorrad eingetragen und ist somit im Unterhalt absolut unschlagbar billig. DieRG80 Gamma (4) Versicherung kostet je nach Anbieter auf jeden Fall unter 10 Euro im Jahr und die Steuer muss gar nicht erwähnt werden. Die RG80 Gamma ist durch die andersfarbigen Verkleidungsteile vielleicht optisch nicht die Schönste, RG80 Gamma (1)aber technisch befindet sich das Motorrad echt in Top Zustand. Reifen hinten neu, Kettensatz neu, sämtliche Flüssigkeiten neu, Sitzbank neu bezogen, eine Durchsicht und frischer TÜV wurde erst gemacht. TÜV ist somit noch gültig bis 02/2019.

Preis 900,-Euro

Den kompletten Artikel lesen

Lese alles Keine Kommentare Kommentar schreiben    

VT500E (12)EZ. 1983, 37 KW / 50 PS, 68255 km, diese VT500E befindet sich in sehr guten Zustand und lief auch tadellos. Leider ist jetzt der Motor fest und das Motorrad ist somit natürlich nicht fahrbereit. Ich habe den MotorVT500E (10) nicht ausgebaut und auch nicht nachgesehen an was das liegt. Kann eine Kleinigkeit sein, kann aber auch ein kapitaler Motorschaden sein. Die Reifen und auch alle anderen Verschleißteile sind fast neuwertig und wenn der Motor gemacht oder ausgetauscht ist dann ist es wirklich ein richtig gutes Motorrad. Der auf den Bildern noch angebaute Koffersatz mit Träger ist inzwischen nicht mehr vorhanden. TÜV hat das Motorrad noch bis 08/2017.

Preis 500,-Euro

Den kompletten Artikel lesen

Lese alles Keine Kommentare Kommentar schreiben    

R69S (6)Hier handelt es sich um eine AME B1 unter Verwendung eines originalen R69S Rahmen und einen komplett überholten R75/5 Motor. Die Erstzulassung von 1961 wurde in den Fahrzeugpapieren nicht geändert und somit handelt es sich um eine AME B1 von 1961. Es istR69S (2) also so gut wie alles erlaubt. Verbaut wurde unter anderem eine AME Trapezgabel, breiter Flyer auf hohen Risern, Harley Einzelsitz, 2-teiliger Harley Tank, AME Auspuffanlage mit Sidepipes AUS 153, voll verchromte Lenkerarmaturen aus dem Harley Zubehör mit den passenden Griffen und vieles mehr. Die komplette Elektrik wird ausschließlich durch die vier, fast unsichtbarenR69S (13) Microtastschalter an den Lenkerarmaturen und Stromstoßrelais gesteuert. Ein komplett digitales Cockpit zwischen den Tankhälften, seitlicher Kennzeichenhalter und jede Menge weitere Umbauten machen aus dieser BMW ein echtes Einzelstück. Sämtliche Umbauten sind eingetragen. Das Motorrad ist seit 20 Jahren in meinem Besitz und ich bin einige tausend Kilometer damit R69S (12)unterwegs gewesen. Dann hatte ich das Motorrad vor einigen Jahren zwecks beabsichtigten Neuaufbaus zerlegt, den Rahmen kunststoffbeschichten lassen und den Motor überholt. Nach den Zusammenbau lief das Motorrad auch tadellos. Dann sollte zur Fertigstellung noch die komplette Elektrik neu verlegt werden. Das war vor einigen Jahren und seitdem steht das Motorrad. Inzwischen hat der Chrom natürlich auch schon einiges an Rostpickeln angesetzt und das Motorrad wird vom rumstehen einfach nicht besser. Ich habe insgesamt weit über 10000 Euro in die AME investiert, aber keine Zeit mehr dazu und habe mich deshalb entschieden das Teil zu verkaufen. Das ist eine schöne Winterarbeit für jemanden der ein wirkliches und absolutes Einzelstück haben möchte und ein wenig technisches Verständnis hat.

Preis 8900,-Euro

Den kompletten Artikel lesen

Lese alles Keine Kommentare Kommentar schreiben    
Seite 2 von 512345

Kontakt Links Impressum Gästebuch Home